Transportsätze

Modell N

  • für kurze, variable Transportwege
  • Transportieren mittelschwerer Lasten, z.B. Maschinen, Maschinenteile zum betrieblichen Standort
  • erlaubt Kurvenfahrten

Gebrauchshinweise

  • Alle Tragkraftangaben beziehen sich auf tragfähige Stahlfahrbahnen. Beim Transportsatz wird der ungünstigste Moment von nur zwei kurzfristig tragenden Wälzwagen bei unebenem Boden unterstellt
  • Die Fahrbahn entscheidet über störungsfreien Transportverlauf, nicht die Tragkraft des Wälzwagens – Kacheln sind ungeeignet, Asphalt und Beton nur bedingt geeignet, am besten stabile Blechplatten unterlegen (mind. 10 mm)
  • Störungsfreiheit beim Transportverlauf durch Wahl von Modellen mit größerem Rollendurchmesser bei überdimensionierter Tragkraft
  • Das Einlegen mitgelieferter Winkeleisen erleichtert die Ausrichtung in Fahrtrichtung, damit ein Blockieren während des Transports vermieden wird
  • Ausgleichstücke stellen bei der Verwendung von Drehschemeln den Höhenausgleich sicher

 

Baureihe N

GrößeRollen
Länge
Auflage
Breite
Auflage
GesamthöheDrehteller
Tragkraft
p.Satz kN
Gewicht
p.Satz kg
I1812012010813020048
II2412012011713030056
III3013013014015060090

Modell Herkules

  • Wer nicht viel zusammensetzen, Höhe sparen, Sicherheit beim Transport gewinnen will, der liegt mit Herkules richtig
  • Herkules transportiert Werkzeugmaschinen leichter und sicherer: die Rollendurchmesser betragen 24 und 30 mm, der Drehteller ist größer als bei den Drehschemeln
  • ein lose gelieferter Zwillingswälzwagen macht Herkules auch ideal für Transporte mit Vierpunktauflage

Komponenten des Herkules-Transportsatzes

1 Zwillingswagen mit großem fest montierten Drehteller
1 Wälzwagen mit fester Doppelplatte
1 Lenkstange
1 Spurstange
1 Blechkoffer

Baureihe Herkules

GrößeRollen
∅ Z
Rollen
∅ E
Länge
Auflage
Breite
Auflage
GesamthöheDrehteller
Tragkraft
p.Satz kN
Gewicht
p.Satz kg
Herkules302420013011025035068