Zubehör

Drehschemel

Drehschemel

Für Kurvenfahrten mit der Baureihe N werden Drehschemel verwendet. Hierzu wird der Drehschemel auf dem Wälzwagen aufgesetzt und mit Hilfe einer separat erhältlichen Lenkstange kann der Wälzwagen während der Bewegung unter Last gedreht werden. Der Lenkradius beträgt hierbei mindestens 3 m.

Drehschemel

GrößeabcØ defgiGewicht
kg
I22073421301188754,5
II22086421301188754,5
III250964815011810856,7
IV2751146119031651113,7
V3601286122032351118,9

Ausgleichstück

Durch die Verwendung von Ausgleichstücken wird der Höhenausgleich zum Drehschemel sichergestellt.

Ausgleichstück

Ausgleichstück

GrößeabcdfgiGewicht
kg
I149734212088753,7
II149864212088753,7
III1789648130810855,3
IV2701146118031651113,8
V3501286120032351118,8

Lenkstange

Lenkstange

Die Lenkstange wird bei den Baugrößen I – III an den Drehschemel geschraubt. Bei den größeren Baugrößen IV – V wird die Lenkstange direkt am Wälzwagen befestigt.