Rollenfahrwerke

Baureihe WRS

Anwendungsbereich

  • geringere Hertzsche Pressung als beim Wälzwagen
  • bei großen Fahrbahnunebenheiten
  • Lieferung gemäß individuellem Kundenwunsch und gemäß der gestellten Anforderungen an das Produkt

Hauptmerkmale der Baureihe WRS

  • solide Vollstahlkonstruktion mit
    • Rillenkugellagern (WRS -RK), ein-/ ZWEI-reihig oder
    • Pendelrollenlagern (WRS-PR) oder
    • Kegelrollenlagern (WRS-KR), Spiel einstellbar
  • vergütete Radkörper, unterschiedliche Stähle (C45, CrNi, CrMo) je nach Kundenwunsch

Gebrauchshinweise

  • Wartungsarme Konstruktion, die besonders auf Werften oder auf Flugplätzen zum Einsatz kommt
  • Kundenindividuelle, maßgeschneiderte Problemlösung
  • Hoch belastbares Material: Einzeltragkräfte bis zu 1.000 KN
  • Fertigung auch kleiner Stückzahlen
  • Maximale Geschwindigkeit: 100 m/min.